Teemaßlöffel

Teemaßlöffel - das hilfreiche Extra!

Teemaßlöffel helfen Ihnen, Ihren losen Tee richtig und portionsgerecht zu dosieren. Die Dosierung spielt beim Tee eine entscheidende Rolle und ist natürlich auch eine Frage des individuellen Geschmacks. Ob ein Tee eher leicht oder eher kräftig schmeckt, hängt auch von der Menge des Tees ab, die für den Aufguss verwendet wird. Ein Teemaßlöffel ist Ihnen bei der richtigen Dosierung eine große Hilfe. Unsere English & Irish Tea-Seiten bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Teemaßlöffeln. Hier finden Sie sowohl schlichte Teemaßlöffel als auch solche mit verschiedenen geschmackvollen Verzierungen, bei denen schon das Abmessen des Tees Lust auf den späteren Teegenuss macht. Besonders stilvoll sind Teemaßlöffel aus Silber. Wunderschön auch als Geschenk für einen Teeliebhaber oder eine Teeliebhaberin.


Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Teemaßlöffel"

Heir finden Sie auch einen British Shop in Ihrer Nähe »


NEU

Teegeschirr

Beeindrucken Sie Ihre nächsten Gäste mit einem wunderschönen Tee Service ganz nach Ihrem erlesenen Geschmack!

Teeservice ab 19,90 €

NEU

PG Tips Tea

Mit PG Tips Tee zum echten Hochgenuss: Traditioneller Tee aus England für Feinkostfans und Teefanatiker.

PG Tips Tea Angebote ab 3,49 €

NEU

Twinings Früchtetee

Bei seinen Früchtetees bedient sich Twinings einer großen Obstschale an Kombinationen für facettenreiche Variationen.

Früchtetee von Twinings ab 3,99 €

NEU

Scones & Clotted Cream

Echt Englisch: Besonders genüsslich wird Englischer Tee mit einer leckeren Portion Scones & Clotted Cream.

Scones zum Nachbacken ab 1,99 €


Süßes aus Großbritannien

Neben Gebäck wird zum English Tea auch gerne Süßes wie z.B. leckere Schokolade gereicht.

Tee Geschichte

Im 17. Jahrhundert entwickelte sich Englischer Tee, doch die Geschichte von Tee reicht weiter zurück.

Shortbread aus Schottland

Als süße Verführung zum Tee eignet sich eine Nascherei aus Schottland namens Shortbread.

Englische Teekultur

Die Englische Teekultur ist früher wie heute wichtiger Bestandteil der britischen Lebensart.